Tour

Sie wollen mehr von unserer Software sehen, bevor Sie sich in irgendeiner Art registrieren?

Starten Sie die Video-Tour durch das Placedise System und sehen Sie selbst, was bereits auf Sie wartet!

Schritt für Schritt

Allgemeiner Überblick

Wir unterscheiden zunächst zwischen Werbeobjekten, Formaten und Projekten. Werbeobjekte definieren das Objekt, welches beworben wird. Ein Format repräsentiert den Inhalt, der für eine Produktplatzierung genutzt werden soll. Projekte stellen den Arbeitsraum dar, in welchem Simulationen durchgeführt und Werbeobjekte mit Formaten kombiniert werden. Um ein Projekt starten zu können muss vorher zwingend ein Werbeobjekt erstellt worden sein.

Erstellung von Werbeobjekten, Formaten und Projekten

Die Erstellung von neuen Objekten gestaltet sich denkbar einfach. Wir empfehlen grundsätzlich möglichst viele Informationen anzugeben. Zwingend erforderlich sind allerdings lediglich Pflichtfelder, die mit einem roten Stern gekennzeichnet sind. Die Erstellung von Formaten ist optional, spart allerdings viel Zeit, wenn ein Format für mehrere Projekte oder Simulationen genutzt werden soll.

Arbeit an einem Projekt

Das Projekt-Dashboard ist meist der interessantere Bereich. Hier können Sie mit anderen Projekt-Mitgliedern direkt zusammenarbeiten, Simulationen starten und Berichte generieren. Hierüber gelangen Sie zudem zu relevanten KPI, wie dem potenziellen Zielerreichungsgrad (PDGA).

Erstellung eines PLACE

Ein PLACE ist eine spezifische Werbemöglichkeit, die es zu evaluieren gilt – er entspricht im Grunde einer einzelnen Simulation. Erfahren Sie im Video mehr darüber, wie Sie Testläufe starten und wie Sie unterschiedliche Szenarien und Formate schnell und einfach vergleichen können.

Probieren Sie es einfach aus und überzeugen Sie sich selbst.
Aktivieren Sie jetzt Ihren kostenfreien und unverbindlichen Testzugang!