Magazin

Jetzt inkl. Optimierung und Evaluation von TV-Werbung

Placedise wurde für Branded Content entwickelt.

Als wir genauer darüber nachdachten, mussten wir feststellen, dass der Unterschied zwischen TV-Werbung und Branded Entertainment äußerst gering ist. Beide Maßnahmen sind (in der Regel kurze) Filme über ein bestimmtes Produkt. Wenn Sie noch weiter darüber nachdenken, werden Sie feststellen, dass heutzutage sogar immer mehr Werbespots existieren, die gar nicht mehr ein einzelnes Produkt vorstellen, sondern eher die ganze Marke promoten – als Beispiel können etwa die meisten neuen Werbespots von Apple angeführt werden. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Spots, die niemand, der bei klarem Verstand ist, als Branded Entertainment bezeichnen würde.

Dennoch fühlt sich TV-Werbung generell anders an und das trügt auch nicht! Dies liegt aber weniger am Fernseher, als am umgebenden Inhalt. TV-Werbung konsumieren wir in der Regel innerhalb einer Werbepause. Der Zuschauer kennt das und ist auch unterbewusst schon längst darauf vorbereitet und eingestellt. Dies ist sicherlich der bedeutsamste Grund, warum Sie die Marke, die Ihnen ununterbrochen zuruft, dass Sie doch endlich kaufen sollen, noch nicht hassen. Dies ist aber auch etwas, das wir bei Placedise durchaus sauber berücksichtigen können – da wir dies bereits tun (wenn auch in der Vergangenheit ausschließlich mit anderem Fokus).

Aus diesem Grund kann Placedise nun auch mit TV-Werbung umgehen!

Sie können die Software dazu einsetzen, Empfehlungen zum idealen Werbespot für eine bestimmte Marke zu generieren. Oder Sie evaluieren einen bestehenden Spot hinsichtlich seiner psychologischen Werbewirkung auf die Zielgruppe!

 

Was wir gemacht haben

Wir haben der Software weitere wissenschaftliche Erkenntnisse zugeführt und ihr beigebracht, mit TV-Werbung umzugehen. Gleichzeitig haben wir einen kleinen Trick angewandt. Bei der Betrachtung von Branded Content gibt es ein Produkt und ein Format (der umgebende Inhalt). Bei TV-Werbung ist das Format und damit der umgebende Inhalt nun aber nicht die „Story“ des Spots, sondern der komplette Werbeblock.

Dies ist auch die wesentliche Stellgröße, wie wir zwischen TV-Werbung und Branded Entertainment unterscheiden. Die Bedeutung der Story aus Sicht der Konsumenten. Steht der Inhalt oder die Werbeunterbrechung im Fokus? Geht es um den Inhalt, stellt das Produkt, bzw. die Marke eine Integration in das Aufmerksamkeitsobjekt des Zuschauers dar. Betrachten wir hingegen einen Werbeblock, geht es um die Werbung als solche, bei der ein einzelner Werbeclip nunmehr die Integration in das große Ganze ist.
Branded Entertainment ist etwas, das der Konsument sehen möchte und bei dem er sich auf den unterhaltsamen Inhalt konzentriert. Bei klassischer Werbung liegt der Fokus (wenn überhaupt) auf der Werbung als solche. Wir arbeiten stehts mit Modellen und Prozessen aus der Konsumentenverhaltensforschung und Psychologie – daher fokussieren wir uns stets auf den Konsumenten und können Ihnen auch nur raten dies zu tun!

 

Die Probleme, die wir damit lösen

Wie bestimmen Sie die ideale TV-Werbung für die individuellen Ziele und Situation einer bestimmten Marke und Produkt? Und wie schaffen Sie dies, wenn die Antwort sofort benötigt wird?

Wie messen Sie die psychologische Werbewirkung von TV-Werbung, wenn Sie keine 200.000 EUR für ein manuelles Forschungsexperiment ausgeben und keine potentiellen DSGVO-Risiken an Bord holen wollen?
Beachten Sie, dass eine Reichweitenmessung (oder Quoten) nur zeigen, wie viele Personen man erreicht hat, aber nicht, ob man sie dabei positiv, gar nicht oder sogar negativ beeinflusst!

Wir ermöglichen es Ihnen, wissenschaftlich fundierte Empfehlungen innerhalb weniger Minuten in der Hand zu halten und TV-Werbung vor und nach der Produktion hinsichtlich ihrem Erfolgspotential zu evaluieren.

Das alles ist insbesondere für Marken und Werbeagenturen spannend. Aber auch TV Mediaberater profitieren davon, ihren Kunden zusätzliche Vorschläge unterbreiten zu können und damit ganzheitlich zu beraten und zu verkaufen.

Gern geschehen!

 

Wie Sie es nutzen können

Die aufgeführten Funktionalitäten sind genau so nutzbar, wie dies bei Placedise bislang bereits mit Branded Content der Fall war.

Sie finden die Empfehlungs-Engine innerhalb des Sales- (für Agenturen und TV-Vermarkter) und Marketing-Module (für Marken). Die Evaluations-Funktionalität befindet sich innerhalb des Forschungs-Moduls.

Kontaktieren Sie uns, um das Ganze innerhalb unseres Demo-Bereichs in Aktion zu erleben!

 

Nutzen Sie die Placedise Wissenschafts- und Tech-Power um Ihre Verkaufszahlen zu maximieren!

 

 

 

Bewerten Sie diesen Beitrag!
Jetzt inkl. Optimierung und Evaluation von TV-Werbung
Ø 5; 1 Vote
Jens Kuerschner

Autor: Jens Kuerschner

Jens Kürschner ist Gründer und CEO/Geschäftsführer von Placedise. Als Experte für Konsumentenverhalten und Medien-Enthusiast ist er maßgeblich für das Produkt-Know-How verantwortlich. In unserem Blog wird dieses Wissen sowie die Erfahrungen aus langjähriger Forschung und Studium mit Ihnen geteilt.

Verwandte Beiträge